Kategorien
Uncategorized

WIE SPIRULINA BEI DER GEWICHTSABNAHME HELFEN KANN

Spirulina hat als potenzielles Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme viel Aufmerksamkeit erregt, und das aus gutem Grund. Es gibt so viele positive Vorteile, die es Ihrem Körper bringen kann.

Hier sind einige der Hauptgründe, warum Spirulina Ihnen helfen kann, diese zusätzlichen Pfunde loszuwerden:

GESUND FÜR SIE

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass Spirulina als Supernahrungsmittel angesehen wird.

Diese Blaualge besitzt eine Vielzahl von energie- und gesundheitsfördernden Substanzen. Sie ist ein vollständiges Protein, und sie enthält auch Phycobiliproteine, die Phycocyanin enthalten, das als einer der Wirkstoffe gilt, die Spirulina zu einer so kraftvollen Supernahrung machen. Darüber hinaus enthält Spirulina auch Spurenelemente und Vitamine, die dem Körper helfen können, effizienter zu funktionieren.

Ein gesund funktionierender Körper bedeutet eine bessere Chance, Gewicht zu verlieren!

PROTEINREICH

Eiweiß ist beim Versuch, Gewicht zu verlieren, vorteilhaft, weil es Energie für unseren Körper benötigt, um es abzubauen. Tatsächlich werden satte 20-30 % der Gesamtkalorien des Proteins, das wir essen, benötigt, nur um es abzubauen. Das bedeutet, wenn Sie 100 Kalorien Eiweiß zu sich nehmen, werden bereits 20-30 dieser Kalorien allein für die Verdauung verbraucht!

Spirulina enthält etwa 70 % Protein pro Dosis und ist ein vollständig veganes Protein. Diese hohe Menge an Protein ist ideal für diejenigen, die ein paar zusätzliche Pfunde verlieren möchten.

Einige, die Spirulina zur Gewichtsabnahme verwenden, nehmen etwa eine Stunde vor dem Essen eine Dosis ein, um den Appetit zu unterdrücken und die Menge an Nahrung, die sie zu den Mahlzeiten zu sich nehmen, zu verringern.

FASERN

Es ist bekannt, dass Fasern ein weiterer Katalysator für die Gewichtsabnahme vieler Menschen sind.

Unser Körper verdaut Ballaststoffe sehr langsam, was die Verdauung von Zucker im Körper verlangsamt. Zusammen mit den bereits langsam verdauenden komplexen Zuckern von Spirulina hilft dies, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Spirulina enthält die Fasern, die man braucht, um Hungerstöße zu verhindern.

KALORIENARM

Viele Menschen konsumieren Spirulina roh oder in Nahrungsergänzungsmitteln wie SlimyMed, weil es sehr kalorienarm ist.

Eine 3 g-Dosierung dieser Alge hat nur 12 Kalorien!

Rindfleisch und andere Formen von Protein haben eine viel höhere Kalorienaufnahme.

Ein Grund dafür, dass Spirulina für viele Menschen, die abnehmen wollen, eine so gute Wahl ist, ist, dass es nicht nur kalorienarm ist, sondern auch dazu beitragen kann, die Energie zu steigern

EIN ENERGIEVERSTÄRKER

Zusätzlich zu all den Vitaminen und Nährstoffen, die diese Supernahrung enthält und die Ihnen allein die Energie geben, die Sie brauchen, um durch den Tag zu kommen, enthält Spirulina auch Chlorophyll, das Ihre Energie noch weiter steigern kann.

Diejenigen, die Spirulina zur Gewichtsabnahme verwenden, sind vielleicht weniger hungrig, aber dafür energischer.

UNTERSTÜTZT DEN BLUTZUCKERSPIEGEL

Wenn der Blutzuckerspiegel stabil gehalten wird, ist eine Gewichtsabnahme sehr viel leichter zu erreichen.

Spirulina hilft, den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten, und eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass Spirulina nicht nur denjenigen hilft, die versuchen, Gewicht zu verlieren, sondern auch für Typ-2-Diabetiker von Vorteil sein kann. Die Studie ergab, dass diejenigen, die Spirulina einnahmen, eine Senkung des Blutzuckerspiegels sowie des glykosylierten Hämoglobins aufwiesen.

Größere Studien sind erforderlich, um diese positiven Ergebnisse zu bestätigen. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einem Supplementationsprogramm beginnen, und denken Sie daran, dass Spirulina niemals als Ersatz für Standard-Diabetes-Medikamente angesehen werden sollte.