Kategorien
Freizeit

Wie realistisch wird die Kartenzählung in Filmen gesehen?

Wenn Sie sich Filme über das Zählen von Karten beim Blackjack angesehen haben, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen im Kopf. Zunächst einmal: Müssen Sie ein Genie im Kartenzählen sein? Müssen Sie jede Karte auswendig lernen, wie Rain Man es vorgeschlagen hat? Schlimmer noch, müssen Sie Versteckspiele spielen, um die Sicherheit im Casino zu umgehen, während Sie Ihre Karten zählen? Einfacher haben Sie es jedoch in einem Online Casino wie bei Casibonus, dort können Sie sich direkt bei einem Anbieter wie Wildz Casino anmelden und gemütlich spielen.

Experten glauben, dass das Zählen von Karten nichts ist, was Hollywood vorschlägt. Hier sind ihre Gründe.

1: Karten zählen macht keinen Spaß

Sie haben es richtig gehört. Es macht keinen Spaß, Blackjack-Karten zu zählen. Profis, die das tun, sitzen schweigend um einen Tisch herum und die Karten zählen langsam, als ob nichts um sie herum etwas ausmacht. Sie müssen Ablenkungen vermeiden, wie z.B. Dealer, die mit ihnen reden, oder laute Hintergrundmusik.

In vielen Fällen vergessen die meisten Kartenzähler ihre Zählungen mitten im Spiel und müssen entweder ihre Strategien vergessen, um neue Spiele zum Zählen der Karten zu finden. Außerdem geht der Prozess langsam vonstatten. Es gibt keine dramatischen Posen. Sie können es sich nicht leisten, den Dealer anzugreifen, und Sie müssen auch keine raffinierten Verkleidungen verwenden, um die Sicherheitsleute zu täuschen.

2: Es ist schwer, das durchzuziehen.

In den meisten Casinofilmen haben die Sternkartenzähler ein fotografisches Gedächtnis. Das geschieht nicht nur, um die Figuren beeindruckend aussehen zu lassen. Das Zählen der Karten ist wirklich eine schwierige Aufgabe, und die meisten Menschen scheitern daran.

Tatsächlich gibt es Berichte, dass es einigen Casinos in Las Vegas egal ist, ob die Spieler Karten zählen oder nicht. Das liegt daran, dass die meisten Leute, die es tun, am Ende manchmal häufiger Geld verlieren als Leute, die keine Karten zählen.

Außerdem dauert es eine Weile, bis man lernt, wie man brillant Karten zählt, was erklärt, warum Filme uns Genies dabei zeigen. Wenn Hollywood das Kartenzählen genau darstellen würde, müsste man detaillierte Hintergrundgeschichten erstellen, die zeigen, wie die Stars anfingen, Karten zu zählen.

3: Es funktioniert nicht in allen Spielen

Die Kartenzählung funktioniert bei einer ausgewählten Anzahl von Blackjack-Spielen, aber nicht bei allen. Sicher, Sie könnten in allen Spielen Karten zählen, wenn Sie wollten. Aber wenn Sie in einem Casino spielen, das schlecht ausbezahlt wird oder Regeln hat, die dem Haus einen großen Vorteil verschaffen, wird Ihnen das Kartenzählen nicht helfen.

Natürlich übertreibt Hollywood die Erfolgsquote beim Kartenzählen. In Kevin Spacey’s 21 zum Beispiel könnte das MIT-Team so ziemlich jeden Tisch auswählen und mit dem Zählen der Karten Gewinne erzielen. In Wirklichkeit hat das berühmte MIT-Team seine Tische wahrscheinlich klug ausgewählt, um sicherzustellen, dass sie in jedem Spiel bessere Chancen als die Dealer hatten.

Online-Casinos hingegen machen es praktisch unmöglich, Karten zu zählen und zu gewinnen. Sie sind besser dran, wenn Sie die besten Fruity Slots UK spielen. Sie könnten stressfrei echtes Geld gewinnen und Ihre Gewinne sogar durch Boni vergrößern.

4: Niedrige Gewinnraten

Lassen Sie uns das aus dem Weg räumen. Einige Leute haben Hunderttausende von Karten gezählt. Das MIT-Blackjack-Team hat zum Beispiel über 6 Millionen Dollar verdient, indem es Karten in US-Bundesstaaten mit legalisiertem Glücksspiel zählte. Aber wie wir oben erwähnt haben, ist die Anzahl der profitablen Kartenzähler so gering, dass die meisten Casinos in Vegas die Leute, die das tun, nicht mehr vertreiben.

Stattdessen verwenden die Kasinos eine Mischung aus cleveren Regeln und Richtlinien, um diese Praxis zu unterbinden. Sie könnten eine Auszahlungsrate von 6:5 haben, was die Gewinne der Spieler auf ein Minimum beschränkt. Sie erlauben es den Dealern auch, mit weichen 17 zu schlagen, was ihnen die Oberhand über Sie gibt. Außerdem könnten sie auch die Karten häufig mischen, um das Zählen der Karten zu erschweren.

5: Kann zu Verluststrängen führen

Breaking Vegas, The Hot Shoe und andere Kartenzählfilme zeigten uns nur Leute, die wahnsinnige Summen verdient haben. Aber wie Sie wahrscheinlich wissen, sind Verluste im Glücksspiel unvermeidlich. Selbst für Leute, die den Code der Kartenzählung geknackt haben, verlieren sie gelegentlich ihre Einsätze.

Und basierend auf echten Geschichten von Menschen, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen, übersteigen die Verluste manchmal die Gewinne. Insbesondere Anfängerzähler verlieren unzählige Male und könnten am Ende zu Problemspielern werden, die Hilfe brauchen. Und da Kasinos ihr Bestes tun, um die Zähler zu bestrafen, ist es viel schwieriger, mit der Blackjack-Strategie Gewinne zu erzielen, als es Hollywood darstellt.

6: Sicherheitsbeamte können brutal sein

Obwohl einige Kasinos die Kartenzähler nicht mehr überwachen, gehen andere hart gegen sie vor. Sie stellen Überwachungskameras in allen Ecken auf und haben Leute, die um die Stockwerke herumgehen, um die Kartenzähler aufzufangen. Hollywood bekommt diesen Aspekt der Kartenzählung richtig hin.

Im Jahr 21 jagen die Sicherheitskräfte des Planet Hollywood Casinos weiterhin das MIT-Blackjack-Team und müssen sich zum Spielen verkleiden. Sie müssen vielleicht dasselbe tun, um in einigen der strengsten Casinos der Welt friedlich Karten zu zählen.

Natürlich stehen die Spieler im Online-Casino nicht vor denselben Problemen. Aber da Glücksspielseiten virtuelle Schnittkarten verwenden, ist das Zählen von Karten beim Spielen von Online-Blackjack ziemlich nutzlos.

7: Casinos geben Informationen über Schalter weiter

Kasinos, die immer noch auf Kartenzähler Jagd machen, teilen Informationen darüber auch mit benachbarten Einrichtungen. Das ist eine brutale Bestrafung, die an die Verletzung der Privatsphäre grenzt. Aber es ist auch das, was es extrem schwierig macht, als Kartenzähler in Las Vegas erfolgreich zu sein.

In vielen Fällen kann es eine Herausforderung sein, eine einzige Sitzung zu absolvieren, bei der Karten gezählt werden. Aber wenn Sie einmal irgendwie gewinnen, aber erwischt werden, müssen Sie weit reisen, um ein Casino zu finden, in dem es keinen Hinweis gibt, dass Sie Karten zählen. Natürlich müssen Sie den Sicherheitsbeamten ausweichen, sich mit ablenkenden Mitarbeitern und häufigem Kartenmischen auseinandersetzen.

Filme übertreiben, wenn sie zeigen, dass Wachen Personen belästigen, die beim Kartenzählen erwischt werden. Echte Kasinos würden das aus PR-Gründen nicht tun. Stattdessen können sie Sie warnen oder mehr Leute beobachten lassen und Gegenmaßnahmen einsetzen.

Zum Schluss

Die meisten Filme, die Blackjack-Geschichten zeigen, dienen der Unterhaltung. Deshalb dramatisieren sie die meisten Szenen übermäßig und schaffen unnötige Konfrontationen zwischen Spielern und Kasinos. In Wirklichkeit muss man kein Genie sein, um Karten zu zählen.

Alles, was Sie brauchen, ist eine gründliche Ausbildung durch einen erfahrenen Spieler oder durch Selbsttraining online. Sie müssen auch gute Spiele finden und wissen, wie man mit Ablenkungen umgeht. Wenn Sie erfolgreich sind, könnten Sie beständig gewinnen, obwohl Sie nicht die lächerlichen Summen an Geldkartenzählern in Filmen verdienen.